Frithjof Fratzer
!

Frithjof Fratzer, Eine Schlinge blieb leer

ISBN 978-3-934795-12-9
422 Seiten

In diesem Tatsachen-Roman beleuchtet der Autor Ereignisse, die gegen Ende des II. Weltkrieges und unmittelbar danach das Leben in einer deutschen Kleinstadt prägten. Der Romanzyklus ist ein Zeitdokument von hoher Authentizität.
Der Einblick in die Alltagswirklichkeit jener Zeit gibt der Generation von heute Gelegenheit, ihre eigenen Lehren aus den Ereignissen jener Tage zu ziehen.